Euroman empfiehlt Dacia



Bereits seit 2015 ist der Euroman offizieller Empfehler der Automarke Dacia.

 

Warum gerade Dacia?

Denn sind Autos von Dacia nicht diese hässlichen, störanfälligen und schnell rostenden Autos aus Rumänien?

 

Ja, dem war tatsächlich mal so. Doch diese Zeiten liegen lange hinter Dacia, sind Geschichte.

Denn mittlerweile ist Dacia seit über 10 Jahren eine Tochter der Marke Renault, also mit solider bewährter Technik bestückt und bereits seit 2006 auch in Deutschland erhältlich.

 

Wobei der Start von Dacia im Jahr 2006 in Deutschland nicht gerade mit einem echten Trendsetter begann.

 

Denn der Dacia Logan präsentierte sich als klassische Stufenhecklimosine und damit nicht gerade mit dem, was der Deutsche bei Fahrzeugen, die nicht der Oberklasse angehören, mag.

 

Der MCV, ein Kombi, auf Basis des Logan dagegen punktete jedoch deutlich. Denn mit seinem riesigen Platzangebot und einem Bestpreis hatte der Markt dem MCV nichts gleichwertiges entgegen zu setzen.

Richtig in den Markt und auch in die Herzen schoss sich der Dacia Sandero ab dem Jahr 2008.

Denn Fahrzeuge anderer Marken standen bezüglich Preis und Leistung auf verlorenem Posten.

Erst recht ab dem Jahr 2012. In diesem Jahr zog, mit der zweiten Generation, der Luxus in den Sandero ein.

Ein Navigationssystem zum Beispiel. Aber auch ein Tempomat waren nun an Bord.


Doch der absolute Bestseller gelang Dacia mit dem Duster, der 2010 die Bühne betrat und seinen Siegeszug begann.

Denn der SUV, als Allradler und damit durchaus vorhandener Geländefähigkeit, war in Punkto Preis und Leistung einfach unschlagbar.

 

Doch auch der Lodgy, ein Van, und der Dokker, ein Hochdachkombi,  die beide 2012 starteten, haben sich wie auch der Logan MCV, ein Kombi, der seit 2013 erhältlich ist, nicht zuletzt wegen des sehr guten Preis- Leistungsverhältnis ihren Platz im deutschen Automarkt erobert.

 

Denn wo ein fabrikneues Fahrzeug der Marke Dacia mit Top-Ausstattung und mit modernsten Motoren aus dem Hause Renault preislich endet, ist eben in der Regel nur ein gebrauchtes älteres Fahrzeug anderer Hersteller erhältlich.

 

Bei Dacia treffen sich eben einfach Preis und Leistung.

Genau deshalb empfiehlt Euroman, der als Restaurantkritiker stets genau diese perfekte Allianz zwischen Preis und Leistung in der Gastronomie fordert, die Automarke Dacia.

 

Informieren Sie sich hier einfach mal was Dacia im Angebot hat.