Euroman ist offizieller Botschafter vom Autohaus Wallmeier

botschafter-euroman-wallmeier-gronau
Euroman und Dennis Gritsch (Geschäftsführer vom Autohaus Wallmeier)

Seit dem 1. März 2019 ist der Euroman offizieller Botschafter bzw. Empfehler vom Autohaus Wallmeier in Gronau/Westfalen.

 

Als offizieller Botschafter und Empfehler ist es Euroman damit natürlich auch gestattet, das jeweils aktuelle Logo vom Autohaus Wallmeier z.B. auf seinen Webseiten nutzen zu dürfen.

 

Persönlich ist es dem Euroman eine Ehre, ein Unternehmen, das bereits 1968 gegründet wurde und bei dem der Euroman selbst bereits seit über 20 Jahren Kunde ist, als Markenbotschafter zu dienen.

Damit hier keine Missverständnisse aufkommen, sei an dieser Stelle ausdrücklich erwähnt, dass der Euroman natürlich keinerlei Vorteile aus dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat, er auch keinerlei Vergünstigungen bei Kauf oder Wartungsarbeiten seiner Fahrzeuge erhält.

 

Einzig seine Überzeugung und seine sehr positiven Erfahrungen, sowohl mit Hans Wallmeier als auch mit seinem Nachfolger Dennis Gritsch, dem Werkstattteam und Renault haben den Euroman bewogen, Empfehler vom Autohaus Wallmeier zu werden.

Denn nicht nur auf der Suche nach guten Restaurants brauchte der Euroman stets zuverlässige Fahrzeuge. Gefunden und bekommen hat er diese seitdem er in Gronau/Westfalen wohnt stets im Autohaus Wallmeier.

Was liegt da näher als es der Welt mitzuteilen, diese Botschaft nach draußen zu tragen?